Fluggast-Kapazität


Aus unterschiedlichsten Gründen hatte man sich entschieden für die bundesdeutsche Hauptstadt Berlin samt der Region Brandenburg den internationalen Flughafen BBI aus der Taufe zu heben und zu erbauen. Da man jedoch hierbei nicht nur einmal von einer guten Lage profitiert, sondern auch als internationales Drehkreuz für den Verkehr von West- nach Osteuropa und umgekehrt dienen soll muss im Zuge der Erbauung natürlich auch eine entsprechende Fluggast-Kapazität am Flughafen BBIaufgebaut werden. Doch hierbei galt es eben nicht nur ausreichend Raum und Platz für verschiedene Terminals zu schaffen, sondern auch das Ein- und Aussteigen der Passagiere sollte eben auch mit den neuen Großraumflugzeugen wie dem Airbus A380 jederzeit schnellstmöglich gestaltet werden können.

Die Fluggast-Kapazität am Flughafen BBI und die statistischen Werte

Interessant ist an sich schon das einmal alles an statistischen Werten zuvor erhoben wurde, denn in Sachen Fluggast-Kapazität am Flughafen BBI sind die Macher und Planer sich einig, dass dieser über Jahre bzw. Jahrzehnte hinaus die aufkommenden Passagierzahlen ohne weiteres bewältigen wird können. Hierbei sind die Anlagen und Terminals soweit aufgebaut, dass man ohne Bedrängnis und ohne einer Bildung von langen Warteschlangen je Stunde rund 6500 Passagiere abfertigen kann, was im internationalen Vergleich schon ein sehr guter und hoher Wert in dieser Kategorie ist.

Das eben die Fluggast-Kapazität am Flughafen BBI diesen Wert überhaupt erreichen konnte und erreicht hat liegt auch daran, dass es neben 112 Check In Positionen eben auch rund 120 Check In Automaten in den Terminals des Berlin Brandenburg Airports gibt, welche die Abfertigung und das Einchecken mit einfachem Gepäck doch deutlich einfacher und schneller werden lassen.

Die Kosten durch die Fluggast-Kapazität am Flughafen BBI

Diese Fluggast-Kapazität am Flughafen BBI hatte jedoch auch weitere Kosten nach sich gezogen, wenngleich weitere Baumaßnahmen möglich werden können für den Fall, dass der A380 des öfteren an diesem Flughafen landet und abgefertigt werden muss. Dies ist alles führt jedoch dazu, dass nach Angaben und Schätzungen des Flughafens pro Jahr mindestens 50 Millionen Passagiere abgefertigt werden können, wenngleich hierfür nicht nur eine störungsfreie Abwicklung nötig ist, sondern auch eine maximal ausgelastete Start- bzw. Landebahn.

Flugverkehr am Flughafen BBI


Das Großprojekt Flughafen Berlin Brandenburg ist inzwischen nicht nur in dieser Region überaus im Gespräch und bekannt, sondern aus diversen Gründen eben in ganz Deutschland. Was Abseits der vielen kleinen Diskussionen und Kontroversen jedoch ganz gerne einmal hierbei vergessen wird ist der Umstand, dass eben mit diesem Großflughafen auch einige Strukturprobleme der Region ebenso behoben werden können wie es ebenso wirtschaftliche Möglichkeiten für die Zukunft schafft.

Insbesondere den Flugverkehr am Flughafen BBI gilt es diesbezüglich einmal besonders genau unter die Lupe zu nehmen, denn immerhin ist dies einer der Gründe wieso man von den bisherigen zwei Berliner Flughäfen abgerückt ist und sich für einen Neubau eines international orientierten und ausgelegten Airports ausgesprochen hat. Das Ziel das nämlich hiermit verfolgt wird ist ohne Frage der Aufbau eines weiteren Drehkreuzes für den Luftverkehr in Deutschland, so dass neben Frankreich und München eben auch im Norden der Republik neue Wege entstehen sollen. Dadurch sollen auch Urlauber, die lieber auf Kreuzfahrten ihren Urlaub verbringen, einen Anreiz erhalten, auf Flugzeuge umzusteigen.

Der Flugverkehr am Flughafen BBI und der Aufbau des Drehkreuzes zwischen West- und Osteuropa

Der Flugverkehr am Flughafen BBI soll hierbei jedoch vorrangig nicht dazu herangezogen werden bestehende Verkehrsverbindungen zu stärken oder aber auf diesen in direkte Konkurrenz zu anderen großen deutschen Flughäfen zu gehen, sondern vielmehr wird mit dem Berlin Brandenburg International Airport eben auch seitens der Erdenker und Erfinder dieses Projekts versucht das Drehkreuz zwischen West- und Osteuropa aufzubauen.

Gerade dies führt auch dazu das Experten für den Flugverkehr am Flughafen BBI schon von Beginn an einmal sehr rosige Zukunftsaussichten an den Tag legen, denn immerhin führt gerade der in Osteuropa allgegenwärtige und nach wie vor immer noch vorhandene Wirtschaftsaufschwung dafür, dass eben viele Flüge in die unterschiedlichsten Regionen gefragt und gesucht sind. Doch auch politisch spielt der Flugverkehr am Flughafen BBI eine sehr wichtige Rolle, denn immerhin schafft man durch eine bessere Ostverbindung im europäischen Flugnetz eben auch eine deutlich bessere Angliederung der dort gelegenen Staaten dank der hiermit erreichten deutlich besseren Anbindung ihres jeweiligen Landes bzw. der größten Städte dieser Regionen.

Der Flugverkehr am Flughafen BBI und die Errichtung von Fluggastbrücken

Das nun jedoch hinsichtlich des Flugverkehrs am Berlin Brandenburg Airport auch zukunftsorientiert gedachte wurde zeigt sich auch durch die Einrichtung von Fluggastbrücken für den Großraumflieger A380, so dass man technischen Errungenschaften in der Luftfahrt hierdurch auch Rechnung trägt.